Die Kinderkrippe St. Barbara am Missio arbeitet nach dem „situationsorientierten Ansatz" und ist abgestimmt auf den Bayerischen Erziehungsplan (BEP) und das Bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG).

Unser oberstes Ziel ist, dass sich die Kinder in unserer Einrichtung wohl fühlen und wir die Kinder ganzheitlich fördern und sie damit in ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfä­higen Persönlichkeiten unterstützen.

Das alltägliche Leben soll zum Gegenstand des Lernens werden.

Unsere Schwerpunkte:

  • behutsame Eingewöhnung
  • strukturierter Tagesablauf
  • Freispiel
  • Morgenkreis
  • gemeinsame Mahlzeiten
  • Selbständigkeit
  • Sinneswahrnehmung
  • kreatives Gestalten
  • sprachliche Förderung
  • Musik- und Bewegungserziehung
  • Projektarbeit und übergreifendes Arbeiten der Gruppen
  • religiöse Erziehung
  • Feste und Feiern